Sugardaddy zum Valentinstag, bitte!

Gestern war Valentinstag – der perfekte Tag, um Liebe zu verschenken! Doch was können Sugardaddy und Sugarbabe alles an einem einzigen Tag erleben?

Tipps für Ausflüge mit einem Sugardaddy

Ein ruhiger Spaziergang im Park kann eine angenehme Abwechslung für den Alltagsstress sein. Doch die üblichen Verdächtigen sind, ins Restaurant, Kino oder durch den Park zu gehen. Daneben gibt es für einen Sugardaddy so viel mehr, mit dem er sein Sugarbaby beglücken kann. Zum Beispiel ist ein Tag im Spa die perfekte Lösung, um zu entspannen und Energie zu tanken. Und im Gegensatz zum Spazieren gehen spielt das Wetter dabei absolut keine Rolle. Will sich das Sugar Pärchen allerdings garantiert in der Sonne vergnügen, steht einem Kurztrip ans Meer nichts im Weg: der Sugardaddy hat bestimmt einen Privatjet oder ein sportliches Auto, mit dem sie in Null Komma Nichts der schweizerischen Kälte entfliehen können.

Allerdings muss es ja nicht unbedingt an die See gehen. Eine schöne Alternative wäre auch ein Kurzurlaub in einer Grossstadt. Oder aber ein Skiurlaub in den Schweizer Alpen. Dort oben auf dem Berg kann der Sugardaddy mit seinem „Skihasen“ sicherlich viel Spass haben. Und das nicht nur im Schnee, sondern auch in seiner eigenen Hütte, die er eigens für derart romantische Abende vor dem Kamin gekauft hat. Ist er weniger an körperlicher Nähe interessiert und mehr an schlichter unterhaltsamer Gesellschaft, wäre auch ein Abend im Theater oder Musical, vielleicht sogar eine Führung durch eine Schokoladenfabrik eine schöne Idee.

Sugardaddy
Ein Sugardaddy kann seinem Babe alles kaufen.

Ideen für Geschenke vom Sugardaddy

Ist der Sugardaddy beruflich zu sehr eingespannt, kann er seinem Sugarbaby statt einer Reise auch eine hübsche „Kleinigkeit“ schenken. Hierbei sind dem reichen Herrn keine Grenzen gesetzt.

Garantiert freut sich das Sugarbabe, wenn er ihr Designer-Kleidung und Accessoires seiner Wahl schenkt. Aber genauso wird sie über eine spendierte Shopping-Tour begeistert sein, während der sie sich alles aussuchen darf, was ihr Herz begehrt. Auch Schönheits-Behandlungen, die das Babe noch mehr erstrahlen lassen, sind eine Sache, von der beide Parteien durchaus profitieren.

Allerdings sind materielle Geschenke nichts, was ein Sugardaddy seinem Mädchen ausschliesslich am Valentinstag schenken sollte und würde. Mit einem so reichen Mann an ihrer Seite kann „frau“ schliesslich jeden beliebigen Tag zum Valentinstag machen (lassen)!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on