Sugarbaby Outfits – so stylst Du Dich

Gerade beim ersten Date stellt sich die Frage, was man anzieht. Frauen machen sich hierüber besonders viele Gedanken. Wird ihm das gefallen? Ich kenne ihn ja noch gar nicht. Ich möchte, dass er denkt „Wow, sie sieht toll aus“. Welches Outfit ist passend für ein Treffen mit einem Sugardaddy? Heute erfahrt ihr, wie Sugarbaby Outfits für das erste Date aussehen sollten.

Was ziehe ich an?

Allgemein herrscht die Annahme, dass Sugarbabys unglaublich sexy gekleidet sind. Ein kurzes, dékolleté-betontes, hautenges Kleid mit High-Heels stellt man sich vor. Ein ausdrucksstarkes Make-up rundet das Bild ab. Doch die Realität sieht anders aus. Denn der Kleidungsstil ist immer noch Typsache und somit kleidet sich auch nicht jedes Sugarbaby gleich.

Sugarbaby Outfits

Anhaltspunkte für Sugarbaby Outfits

Manchmal gibt es Anhaltspunkte, an denen ihr euch bei der Kleiderwahl orientieren könnt. Vielleicht hat euer Sugardaddy euch Komplimente für euren Kleidungsstil gemacht, den er auf euren Bildern gesehen hat. Dann habt ihr schonmal eine Idee von dem, was er mag. Das könnt ihr für euer erstes Date im Hinterkopf behalten. Sugardaddies zeichnen sich durch eine dominante Seite aus. Sie wissen, was ihnen gefällt und sagen das auch offen. Deshalb ist es nicht selten, dass ein Sugardaddy seinem Sugarbaby vor einer Verabredung seine Vorlieben mitteilt. Das erleichtert euch die Qual der Wahl des richtigen Outfits.

Das Budget-Problem

Das monatliche Budget eines Sugarbabys erlaubt normalerweise keine luxuriöse Garderobe wie sie zum Sugardaddy passen würde. Trotzdem möchte man mit einem hochwertigen Outfit seine Wertschätzung dem Mann gegenüber zeigen. Doch auch mit wenig Geld lässt sich ein schönes Outfit zusammenstellen. Im Internet oder in Geschäften mit bezahlbaren Preisen, wie beispielsweise H&M, Mango oder Zara findet man schöne Mode. Mithilfe der passenden Schuhe und Accessoires lässt sie sich hochwertig stylen. Außerdem kann man vor allem im Schlussverkauf gute Schnäppchen schlagen. Man hat also auch als Sugarbaby Möglichkeiten toll auszusehen.

Sugarbaby im schicken Oufit

Tipps für Sugarbaby Outfits

Nun erklären wir euch, worauf ihr bei der Wahl eures Sugarbaby Outfits achten solltet.

Die Location

Eure Kleidung sollte auf jeden Fall an die Location angepasst sein, an der ihr euren Sugardaddy trefft. Lädt er euch zum Abendessen in ein nobles Restaurant ein, in dem der Dresscode Abendgarderobe lautet, richtet ihr euch am besten danach. Auch in einer angesagten Bar oder einem Club solltet ihr euch für schicke Kleidung entscheiden. Denn der erste Eindruck ist besonders wichtig, wenn man jemanden kennen lernt.

Das Outfit

Solltet ihr keinerlei Anhaltspunkte dazu haben, was dem Sugardaddy gefällt, könnt ihr euch an folgende Tipps halten. Egal ob zu einem kurzen Jumpsuit oder einem eleganten Kleid, Schuhe mit Absatz sind ein Muss. Sie wirken femininer und schicker als flache Schuhe. Jedoch solltet ihr keine Bootcut Hose wählen, die zu lässig ist. Eine Skinny Jeans mit passendem Oberteil kann durchaus ein gelungenes Outfit sein. Als Stichwörter gelten „klassisch und sexy“. Generell ist es gut, Kleidungsstücke zu tragen, die eurem Figurtyp schmeicheln. Rundet ihr sie gekonnt mit Accessoires ab, habt ihr euer perfektes Sugarbaby Outfit und das Date kann kommen.

Sexy, lässiges Outfit für ein Sugarbaby

Christina

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on