Dinge, die einem Sugardaddy gefallen

Du hast einen Sugardaddy auf dich aufmerksam gemacht, weisst aber nicht, wie du ihn am besten beeindrucken kannst? Deine Antworten findest du hier.

8 Eigenschaften, mit denen du beim Sugardaddy gut ankommst

Sei einzigartig

Unterscheide dich von anderen Frauen, indem du nicht versuchst, jemanden zu kopieren. Alle Männer mögen Frauen, die ganz sie selbst sind – auch der Sugardaddy. Überzeuge also lieber in deinem eigenen Stil. Das zeigt, dass du selbstbewusst bist und dich nicht von schrägen Trends beirren lässt.

Sei Sugardaddy gegenüber nicht arrogant

Ein wohlhabender Mann hat mehr als nur eine Option. Benimm dich ihm gegenüber also nicht, als bräuchte er dich – denn das tut er nicht. Stattdessen solltest du ihm zeigen, dass du ihm gefallen willst. Solange er nicht auf eine Jagd aus ist, wird ihm ein umgängliches Sugarbabe absolut zusagen.

Interessiere dich für seine Hobbies und Ziele

Zeige deinem Sugardaddy, dass du dich für ihn interessierst. Frage ihn, welchen Aktivitäten er nachgeht und was er mag. Wenn er dich darin einbinden möchte, lehne nicht ab, bevor er dir erzählen konnte, worum es genau geht. Frage ihn nach seinen Zielen. Was hat er bisher erreicht und was hat er noch vor sich? Gibt es etwas, bei dem du ihn unterstützen kannst, wie den Besuch eines Events?

Sei überlebensfähig

Wenn du auch nicht direkt damit prahlen solltest, so lass doch durchscheinen, dass du dich im Leben sehr wohl zurechtfindest. Ob du nun hervorragend deine Wohnung sauber halten kannst, eine sagenhafte Köchin bist oder dich fabelhaft in intellektuellen Gesprächen einbringen kannst – deinem Sugardaddy wird es gefallen.

sugardaddy
Ein Sugardaddy mag Frauen, die zu sich selbst stehen und ihm nicht auf die Nerven gehen.

Sei erfolgreich

Da es in dieser Beziehung darum geht, dass eine Frau gesponsert wird, ist es naheliegend, dass der Mann auch einen Effekt durch seine Spenden sieht. Bezahlt er dein Studium oder deine Ausbildung, erzähle deinem Sugardaddy vom Bestehen deiner letzten Prüfung. Auch wenn du nicht berufstätig bist, kannst du ihm von deinen Erfolgen erzählen: Was hast du seit Beginn eurer Beziehung erreicht? Zeige ihm, dass du seine Unterstützung wertschätzt.

Lass deine Probleme zu Hause

Der Sugardaddy sucht sich ein Babe, um seinen eigenen Stress zu vergessen. Er kann es nicht gebrauchen, wenn du ihm auch noch deine eigenen Probleme auflädst.

Sei Sugardaddy gegenüber nicht gierig

Goldgräber (eng. gold digger) sind nicht gerne gesehen bei reichen Männern, denn eine Frau kann noch so hübsch sein – wenn sie ihre gierige Seite zeigt, wird sie unsagbar hässlich.

Fass sein Eigentum nicht an

Respekt und Diskretion sind wichtige Punkte beim Sugaring. Sie meinen nicht nur, dass die Beziehung selbst eher zurückhaltend gehandhabt werden sollte. Auch innerhalb der Vereinigung sollte man die Privatsphäre des anderen respektieren und nicht seine Sachen durchstöbern. Das ist mehr was für eifersüchtige Ehefrauen – und genau die sucht ein Sugardaddy eben nicht!

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on