Bist du ein Sugardaddy?

Ein Sugardaddy führt ein tolles Leben und ist von den schönsten Frauen umgeben, die er sich nur vorstellen kann. Da ist es verständlich, dass viele Männer auch ein Sugardaddy werden wollen. Doch es gibt bestimmte Voraussetzungen, die man dafür zu erfüllen hat.  Sugardaddy

Welche Bedingungen sind zu erfüllen, um ein Sugardaddy zu sein?

Damit man selbst zu einem erfolgreichen Sugardaddy wird, muss das Geld auf der Bank stimmen. Sollte mindestens ein hoher sechsstelliger Betrag sein. Noch besser ist es, wenn man ein Millionär ist. Auch weitere Aspekte sind wichtig. So wird von einem Sugardaddy ein perfektes Benehmen erwartet. Er muss als Gentleman auftreten und immer die besten Umgangsformen pflegen.
Der Faktor „Zeit“ ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Wer in einem stressigen Beruf tätig ist und nur über wenig Freizeit verfügt, sollte es sich überlegen, ob es sinnvoll ist ein Sugardaddy zu werden. Die Damen möchten die Aufmerksamkeit des Herrn und möglichst viel Zeit mit ihm verbringen.

Ein Sugardaddy legt großen Wert auf sein Äußeres!

Auch ein gepflegtes Auftreten wird von einem Sugardaddy erwartet. Will er sich mit den schönsten Frauen umgeben, dann muss bei ihm der optische Eindruck passen. Dies beginnt damit, dass er ordentlich rasiert ist und endet mit der Kleidungswahl. Wichtig für ihn ist, dass er modisch auftritt und durch sein Outfit seine Persönlichkeit betont.
Der Sugardaddy soll der Dame nicht nur Geld dafür bieten, dass Sie Zeit mit ihm verbringt. Andere nicht durch Geld zu erlangende Optionen sind viel attraktiver. Hat der potenzielle Sugardaddy etwa Verbindungen in die höchsten Kreise oder zu Prominenten, so wirkt das für ein Sugababe anziehend. Einladungen zu Partys oder Feiern, bei denen diese Personen ebenfalls verkehren sind, begeht und machen Eindruck auf das Babe. Kleine Präsente und Aufmerksamkeiten dürfen ebenfalls durch den Sugardaddy nicht vergessen werden. Sugardaddy werden

Wie kann ein Sugardaddy das passende Babe kennenlernen?

Der einfachste Weg ist sich auf der Seite MySugardaddy anzumelden. Hier sind viele Damen registriert, die nur darauf warten den passenden Herrn kennenzulernen. Dabei ist darauf aufmerksam zu machen, dass die Anmeldung völlig kostenfrei ist und sich daraus keine weiteren Verpflichtungen ergeben.
Damit man bei der Suche nach einer Dame möglichst schnell zum Erfolg kommt, ist es wichtig, dass das Profil möglichst vielseitig und aussagekräftig ausgefüllt wird. Dadurch ist es für die Ladys viel einfacher, einen passenden Sugardaddy zu finden. Es bringt nichts, wenn man dort Angaben macht, die nicht stimmen. Die Chancen, dann ein Babe zu finden mit dem die Chemie passt ist unwahrscheinlich.
Auch ist es von Vorteil, dort Fotos von sich zu veröffentlichen. Hier ist darauf zu achten, dass diese niveauvoll sind und den Charakter widerspiegeln. Aufnahmen, die von Fotografen gemacht wurden, sind dabei zu empfehlen.

Merken

Merken

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on